Arriba-Analyse

Mit der Arriba-Analyse kann eine individuelle Risikoprognose für Herzinfarkt und Schlaganfall erstellt werden. "Arriba" ist die Abkürzung für "absolute und relative Risikoreduktion - individuelle Beratung in der allgemeinärztlichen Praxis".

Die Wahrscheinlichkeit für einen Patienten, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, wird optisch demonstriert, die Effekte von Verhaltensänderungen oder medikamentöser Therapien können anschaulich dargestellt werden.

Ihr Nutzen

Die Arriba-Analyse ermöglicht die frühzeitige Ermittlung des Herzinfarkt- und Schlaganfallrisikos, so dass präventive oder therapeutische Maßnahmen rechtzeitig durchgeführt werden können.

Die Berücksichtigung der subjektiven Vorlieben des Patienten stehen dabei im Mittelpunkt des Präventions- bzw. Therapiekonzepts.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.