Hormondiagnostik und -therapie

Unsere Hormone steuern viele Abläufe im menschlichen Organismus. Die Hormondrüsen stellen unter Ruhe- und Belastungsbedingungen die Versorgung des Körpers sicher.

Wichtige Hormone sind: Thyroxin (Schilddrüsenhormon), Östrogen, Progesteron, Testosteron, DHEA, Serotonin, Melatonin und Wachstumshormone.

Infolge von Erkrankungen oder im Verlauf von Alterungsprozessen können die Hormonspiegel sinken. Dies kann Beschwerden und Erkrankungen begünstigen. Hierzu zählen insbesondere:

  • Müdigkeit, Leistungs- und Konzentrationsschwäche
  • Libido und Potenzprobleme (Vitalitätsstörungen)
  • Schlafstörungen
  • Stimmungsschwankungen
  • WechseljahrsbeschwerdenHautalterung und Bindegewebsschwäche
  • Störungen des Bart- und Haarwuchs (Haarausfall)

Die rechtzeitige Substitution mit natürlichen bzw. naturidentischen Hormonen in der richtigen Dosierung kann hier erfolgreich gegensteuern.

Ihr Nutzen

Durch die Messung der Hormonspiegel (Hormondiagnostik) und die individuelle Substitution können beginnende und fortschreitende Alterungsprozesse abgeschwächt und Beschwerden minimiert werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.